Herzlich Willkommen. Wir sind die Freienvertretung im Bayerischen Rundfunk.

Als unabhängige Interessenvertretung im Bayerischen Rundfunk setzen wir uns für die Anerkennung der Kompetenz und hohen Arbeitsleistung freier Mitarbeiter:innen ein, die zu einem großen Teil die Programme des Bayerischen Rundfunks gestalten und prägen. Dabei ist ihr der angemessene und faire Umgang mit allen freien Mitarbeiter:innen ein besonderes Anliegen. Außerdem treten wir für mehr Transparenz sowohl in Programm- als auch in Personalentscheidungen ein.

Ihr braucht einen Rat? Meldet euch bei uns!

Coronabedingt finden die Sprechstunden der Freienvertretung derzeit nicht in Präsenz statt, sondern aus dem Homeoffice. Schreibt uns eine kurze E-Mail (unter info(at)freienvertretung.de) – wir rufen Euch zurück.

Es sitzt auf jeden Fall einer von uns am Telefon und Schreibtisch, um Eure Fragen entgegenzunehmen und zu beantworten. Wir freuen uns auf spannende Begegnungen!

9

Freienvertreterinnen & -vertreter

1.800

Freie mit 12a-Status

237

Beratungsfälle im Jahr 2021

2008

Gründung

Die neue Freienvertretung ist seit Dezember 2020 im Amt.

Die festen freien Mitarbeitenden im Bayerischen Rundfunk haben Ende 2020 eine neue Freienvertretung gewählt. 1.800 Kolleginnen und Kollegen mit 12a-Status waren wahlberechtigt, 1.002 haben ihre Stimmen abgegeben. Die Beteiligung lag also bei 55,67 Prozent, das ist die höchste bisher erreichte (2017: 55,48 Prozent). Zur Wahl standen 18 Kandidatinnen und Kandidaten.

„Danke für die tolle Arbeit und ermutigend, dass sie auch Früchte trägt.“

Kommentator im BR-Intranet

„Gut, dass ihr so konsequent arbeitet und im BR sichtbar seid.“

Kommentator im BR-Intranet

Wunderbar, dass ihr so viel Zeit und Nerven investiert …

Kommentatorin im BR-Intranet

Aktuelles

VG Wort einreichen bis So. 31.01. / Female Breakfast Do. 28.01. / Wilhelm Verabschiedung Do. 28.01. / und mehr

12a-Steuerung startet erst 2022 – eine Info der NEUEN Freienvertretung

12a-Steuerung tritt erst 2022 komplett in Kraft Liebe Kolleg*innen, heute erscheint im Intranet der lange erwartete Artikel zur 12a-Beschäftigungssteuerung. Das wichtigste zuerst: Es wird NICHT am 1. Januar 2021 für jede und jeden Freien ein Betrag festgelegt, der eine vorläufige Obergrenze für Eure Verdienstmöglichkeiten 2021 darstellt. Die sogenannte 12a-Steuerung wird erst im Lauf des Jahres […]

Wichtiges zum Jahresende: Corona-bedingte Ausfälle, 12a-Status

Corona-bedingte Honorarausfälle geltend machen Liebe Kolleg*innen, für viele von euch liegt ein extrem anstrengendes und unsicheres Jahr hinter euch. Alle, die Corona-bedingte Honorarausfälle hatten, sollten sie geltend machen. Wie das geht, wird im Intranet erklärt: http://intranet.br.de/arbeitsplatz/corona-freie-einkommenseinbussen-100.html (alle angegebenen Intranet-Links funktionieren nur innerhalb des BR-Netzes, also auch wenn ihr per Citrix eingeloggt seid) Solltet ihr dazu […]