Willkommen bei Freienvertretung.de!

Die neue Freienvertretung im BR ist gewählt.

Die festen freien Mitarbeitenden im Bayerischen Rundfunk haben eine neue Freienvertretung gewählt. 1.800 Kolleginnen und Kollegen mit 12a-Status waren wahlberechtigt, 1.002 haben ihre Stimmen abgegeben. Die Beteiligung lag also bei 55,67 Prozent, das ist die höchste bisher erreichte (2017: 55,48 Prozent). Zur Wahl standen 18 Kandidatinnen und Kandidaten.

 

Hier haben wir viele Informationen für Freie Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks zusammengestellt. Sollten damit die Fragen nicht beantwortet sein, ist eine individuelle Beratung per e-Mail möglich. Bitte eine Mail über den Privataccount an info(at)freienvertretung.de schicken und den Fall schildern. Die Antwort kommt dann von einem unserer Mitglieder/Spezialisten.

SPRECHSTUNDEN FV

Corona-bedingt finden die Sprechstunden der Freienvertretung derzeit nicht in Präsenz statt, sondern aus dem Home-Office.

Schreibt uns eine kurze E-Mail (unter info(at)freienvertretung.de) – wir rufen Euch dann zurück.

Es sitzt auf jeden Fall einer von uns am Telefon und Schreibtisch, um Eure Fragen entgegenzunehmen und zu beantworten.

Die nächsten Sprechstunden-Temine:

Mittwoch, 13.01.2021, 10 – 17 Uhr

Mittwoch, 20.01.2021, 10 – 17 Uhr

Mittwoch, 27.01.2021, 10 – 17 Uhr

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen!

Die Freienvertretung des BR

Umstellung von Pauschalen auf Tageshonorare

Diskussion mit Rundfunkräten: “Qualität auf der Kippe?”