Peter Weiß

Den vielzitierten Satz: “Wir sind ein BR” mit Leben zu füllen, ist mir ein Anliegen. Hierarchisches Denken, Angst in der Anstalt und verkrustete Strukturen schaden der Qualität unseres Programms, dem wir Freie uns besonders verpflichtet fühlen.  Dabei muss es für uns Freie auf jeden Fall darum gehen, sich gleichberechtigt und wertgeschätzt im BR bewegen zu können.

Dafür möchte ich mich in der Freienvertretung weiter einsetzen.

Ausgebildet als Schauspieler an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst “Mozarteum” in Salzburg, wurde ich beim BR für verschiedene Hörspielproduktionen engagiert. Daraus entwickelte sich meine Sprechertätigkeit in verschiedenen Redaktionen zuerst im Hörfunk, dann auch im Fernsehen.