• Drucken

Peter Weiß

Weiss-Peter

Seit 1994 beim BR als Sprecher und als Schauspieler tätig, erlebe ich in jüngster Zeit einen Qualitätsverlust im Programm, sowie eine zunehmende Angst und Unsicherheit bei den Menschen, die genau dieses Programm durch ihre Kreativität gestalten.
 
Mir imponiert sehr, was die Freienvertretung bisher erreicht hat. Die unlängst gemachte Erfahrung, dass Kolleginnen und Kollegen meiner Meinung nach im Haus nicht fair behandelt wurden, ist ein Grund mehr, mich für die Belange der Freien einzusetzen.

.